Anmelden | Sitemap | Impressum | Suche

Aktuelles
Arbeitsgemeinschaften
Eltern
Europaschule
Fahrten und Austausche
Formulare
Förderung
Kontakt
Kooperationen
Lehrer
Mensa
Presse
Schule
Schüler
Unterricht
Übermittagsbetreuung
Das Betreuungsangebot
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Lernplattform
Sie befinden sich hier: Übermittagsbetreuung / Das Betreuungsangebot / 

Verlässliche Übermittagbetreuung

Bereits seit dem Schuljahr 2009/2010 bietet das Stadtgymnasium stabil eine verlässliche Übermittagsbetreuung einschließlich Mensabetrieb an. Im Rahmen der Betreuungszeit (montags bis donnerstags von 13–15 Uhr) können die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Elementen des Betreuungskonzeptes wählen:Im Zeitraum von 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr kann in der Mensa des Stadtgymnasiums ein Mittagessen aus überwiegend regionalen Produkten eingenommen werden, für das entweder ein Abo abgeschlossen oder im Voraus in der Mensa oder der Cafeteria für 3,80 € eine Essensmarke gekauft werden kann. Selbst Kurzentschlossene können spontan in der Mensa Essen gehen, dann jedoch für einen Preis von 4,50 €. Nähere Informationen zu unserem Mensaangebot finden Sie/findet ihr auch unter dem Menüpunkt „Mensa“.

  • Während der Hausaufgabenbetreuung im Selbstlernzentrum können alle Schülerinnen und Schüler ihre Hausaufgaben selbstständig, aber unter Aufsicht anfertigen. Ziel dieser Hausaufgabenbetreuung ist, dass unsere Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit alle Hausaufgaben erledigen und so ohne weitere Aufgaben den Weg nach Hause antreten können. Die Anmeldung für die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung erfolgt über das Sekretariat.

  • Sollten Sie sich/solltest du dir eine intensivere Unterstützung in Form einer gezielten, fächerbezogenen Nachhilfe wünschen, dann ist der Tutorenring des Stadtgymnasiums die passende Alternative. Die kostenpflichtige Nachhilfe erfolgt dabei individuell oder in Zweiergruppen durch Schülerinnen und Schüler des Stadtgymnasiums. Dies ermöglicht auch kurzfristige Absprachen zwischen den Fachlehrerinnen und Fachlehrern und den Nachhilfe erteilenden Schülerinnen und Schülern. Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat, die Vermittlung organisiert Herr Schmoranz in enger Zusammenarbeit mit den Fachlehrerinnen und Fachlehrern der Oberstufe.

  • In der Betreuungszeit findet zudem eine Vielzahl verschiedener Arbeitsgemeinschaften statt, an denen die Schülerinnen und Schüler ganz nach ihren individuellen Interessen teilnehmen können. Eine Übersicht der Angebote finden Sie/findet ihr unter dem Menüpunkt „Arbeitsgemeinschaften“; die Anmeldung erfolgt bei der entsprechenden AG-Leitung.

  • In der Mittagszeit kann auch unser Selbstlernzentrum / unsere Schülerbibliothek besucht werden, zum Lernen, zum Lesen oder auch einfach nur, um nach einem neuen Buch zu suchen.

  • Ein Schultag ist lang und gerne auch einmal laut. Daher bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern als Besonderheit zudem einen Ruhe- und Entspannungsraum an. Sollte die Nutzung erwünscht sein, dann können einfach unsere Aufsichtskräfte angesprochen werden.

  • Während der gesamten Betreuungszeit ist dafür gesorgt, dass grundsätzlich zwei Aufsichtskräfte auf dem Schulhof bzw. im Gebäude ansprechbar sind, sodass bei größeren und kleineren Problemen gleich jemand zur Stelle ist.

Sie, liebe Eltern, entscheiden gemeinsam mit Ihren Kindern, welche Elemente der Betreuung Sie in Anspruch nehmen wollen und können so die Zeit Ihrer Kinder am Stadtgymnasium im Rahmen der Übermittagsbetreuung individuell selbst gestalten. Der vorgesehenen Unterrichtsverteilung entsprechend ist es möglich, dass in den Klassen 5 und 6 einmal pro Woche Nachmittagsunterricht stattfindet. Dieser Unterricht beginnt jeweils um 14 Uhr (7. Stunde), also nach einer einstündigen Mittagspause.