Anmelden | Sitemap | Impressum | Suche

Aktuelles
AGs und Betreuung
Eltern
Europaschule
Fahrten und Austausche
Formulare
Förderung
Kontakt
Kooperationen
Lehrer
Mensa
Presse
Schule
Schüler
Unterricht
Veranstaltungen
Sportfest
Tag der offenen Tür
Weihnachtsaktionen
Winterball
TNF
Konzerte
Lesungen
Lesung des Literaturbüros OWL
Jean-Louis Pawellek
Karaokelesung
Bergita und Urs Ganse
August Zirner
Gina Meyer
Literaturbüro OWL
Sonstige
Wettbewerbe
Lernplattform
Sie befinden sich hier: Veranstaltungen / Lesungen / Lesung des Literaturbüros OWL / 

Lesung des Literaturbüros OWL für Schulklassen im Sommertheater

Die Klassen 9n, 9sw und der Differenzierungskurs Ästhetische Bildung nahmen am Mittwoch, 21. November, an einer Lesung für Schulklassen im Sommertheater teil. Der Schauspieler Hartmut Jonas (Landestheater Detmold) las packend aus dem Roman „Die Welle“ von Morton Rhue. Die spannende Handlung (nach einer wahren Begebenheit) zog die SchülerInnen sofort in ihren Bann: Ein High-School-Lehrer entschließt sich, eine faschistische Bewegung, eben „Die Welle“, ins Leben zu rufen, um das Experiment zu wagen, ob sich Geschichte wiederholen lässt oder nicht. Eine fatale Entwicklung nimmt ab da ihren Lauf.

Ein Exemplar des Romans befindet sich ab jetzt auch in unserer Schülerbibliothek – dank einer freundlichen Spende des Literaturbüros für alle teilnehmenden Schulen.

Nachbereitend ergaben sich im Unterricht spannende Auswertungsgespräche. Da das Stadtgymnasium „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist, ist die Auseinandersetzung mit einer solchen Thematik besonders wichtig und lohnend.